Zum Hauptinhalt springen

Für Personalverantwortliche aus der Produktion: Entwicklung der REGIO-Jobfamilie

proWeiterbildung PLUS zielt auf die konsequente Weiterentwicklung der regionalen Weiterbildungslandschaft und nimmt dabei Digitale und KI-Kompetenzen in den Fokus. Ziel ist es, die betriebliche Weiterbildung künftig noch passgenauer, systematischer und vernetzter zu gestalten.

Im Rahmen des Projektes sollen vier REGIO-Jobfamilien entwickelt werden, die als Grundlage für darauf aufbauende Kompetenzmodelle dienen. REGIO-Jobfamilien sind ein Instrument der strategischen Personalentwicklung. Die Kompetenzmodelle wiederum führen in einem weiteren Schritt zur Feststellung notwendiger Bedarfe für Weiterbildungsangebote mit Fokus auf digitalen und KI-Kompetenzen.

Die drei REGIO-Jobfamilien „Produktion“, „Vertrieb“ und „Logistik“ wurden bereits erarbeitet. Die vierte REGIO-Jobfamilie wird im weiteren Verlauf des Projektes festgelegt.

Im Rahmen des nächsten Workshops zum Thema „Entwicklung der REGIO-Jobfamilie Produktion“ sollen die unterschiedlichen Berufe, die so genannten Familienmitglieder, der REGIO-Jobfamilie bestimmt und deren Kompetenzen festgelegt werden.

Anmeldungen sind per E-Mail möglich. Den Einladungslink zur MS Teams-Veranstaltung erhalten die Teilnehmenden nach der Anmeldung.

Zurück
Hinweis

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Beginn

Ende

23.02.2022 | 13:00 Uhr

Ort

online (MS-Teams)

Zielgruppe

Unternehmen

Kontakt

Ann-Kathrin Körner
Tel.: 02303-936127-6
ann-kathrin.koerner@ni-ro.de

Zurück